Holger W. Kruse

Holger W. Kruse ist als Dozent für arbeitsschutzfachliche Belange, Themen und Qualifikationen seit vielen Jahren für verschiedenste Akademien, Architekten-, Ingenieur- und Handwerkskammern tätig. Der Sachverständige für Arbeitsschutz im Hoch- und Tiefbau ist als Diplom-Ingenieur (TU) und Architekt überwiegend in Deutschland, aber auch in vielen Ländern Europas tätig. Die Arbeit mit der Justiz, Rechtsanwälten, Behörden und Gerichten ist ihm nicht fremd. 

Während sich dieser Teil des beruflichen Alltags mit allen Bereichen und Fragen zum Arbeitsschutz, sowohl in der gutachterlichen Beratung, Beurteilung und Unfallanlayse, der Sicherheitskoordination in aktuellen Bauprojekten, als auch der Anwender- und Industrieberatung beschäftigt, bildet die Dozententätigkeit einen weiteren Interessensschwerpunkt bei ihm.

Die umfangreichen Erfahrungen und das facettenreiche Wissen aus der täglichen Arbeit des Dozenten bilden hierbei immer wieder die Basis für neue, spannende und interessante Seminare und Fortbildungen mit arbeitsschutzfachlichem Fokus. Die Teilnehmer seiner Veranstaltungen schätzen seine lebendige, praxisorientierte und lockere Vermittlung dieser manchmal doch recht trockenen Thematik – oder wie es ein Teilnehmer ausdrückte „Er vermittelt sein Wissen zu einem Thema nicht nur – er lebt es“ – und das macht nicht nur den Seminarteilnehmern Spaß, sondern auch dem Dozenten.